Auftragsannahme

per Mail

per Fax: 0180 31 300 31

per Kontaktanfrage
Bitte addieren Sie 8 und 3.

Ein Fall für den Schädlingsprofi?

Woran Sie einen Kellerasselbefall erkennen:

  • Sie finden angefressenes Obst im Keller (Kartoffeln, Tomaten oder Salat).
  • Sie finden angefressene Pflanzen im Garten (besonders bei jungen Pflanzen).

Darauf achten wir besonders:

Wir als Schädlingsbekämpfer werden gerufen, um hygienische Verhältnisse wiederherzustellen. Dabei ist für uns besonders wichtig, die Privatsphäre zu wahren. Zudem arbeiten wir professionell und gründlich, um den Kellerasselbefall effizient und vollständig zu beseitigen.

Die Leistungen im Überblick:

  • Befallsermittlung: Über welchen Weg sind die Kellerasseln ins Haus gelangt?
  • Beratung des Kunden und Angebotserstellung.
  • Verfahrensbezogene Maßnahmen zur Beseitigung der Kellerasseln.
  • Nachkontrolle und gegebenenfalls wiederholte Behandlung des Befalls.

Erste Hilfe bei Kellerasselbefall:

  • Luftfeuchtigkeit in geschlossenen Räumen absenken.
  • Vor allem keine angefaulten Lebensmittel offen liegen lassen.
  • Lebensmittel gut verpacken, sodass sie vor Ungezieferbefall geschützt sind.
  • Durch Köder (z. B. Apfelschalen) können sich mehrere Assel-Gruppen sammeln und entfernt werden.

Folgeschäden des Kellerasselbefalls:

  • Angefressene Pflanzen und Lebensmittel.
  • Nur in seltenen Fällen verursachen sie Schäden und werden eher als Lästlinge bezeichnet.

Gesundheitsrisiken für den Menschen:

  • Die Kellerassel überträgt keine Krankheiten.
© 2017 | Atox GmbH - Schädlingsbekämpfung / Kammerjäger